Aktuelles

Idsteiner Land

Fragen zur Auslastung der Tiefgaragen am Löherplatz

"Die Erträge der Stat Idstein decken bei den Produkten Parkplätze und Tiefgaragen schon seit Jahren nicht mehr die Aufwendungen. Deshalb ist eine genauere Betrachtung dieses Bereiches erforderlich", mahnt die FDP-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung und richtet dazu einige Fragen an den Magistrat und die Verwaltung.

OV-Idsteiner Land 30.12.2018 -

Der Magistrat der Stadt Idstein wird gebeten, folgende Fragen zu prüfen und entsprechend zu berichten:

1. Wie hoch war die Auslastung der Tiefgaragen Löherplatz, Stadthalle und des Parkdecks Hexenturm in den letzten 3 Jahren?

2. Wie viele Plätze sind als Dauerparkplätze vermietet und welche Mietpreise werden erhoben?

3. Welche vertragliche Bindung besteht mit dem Verwalter, der Parkhausgesellschaft Limburg und wie gestalten sich die an diese Gesellschaft zu leistenden Verwaltungskosten?

4. Welche Investitionen sind im Bereich der städtischen Parkflächen in den letzten Jahren vorgenommen worden und wie hoch waren deren Kosten?

5. Welche Investitionen sind für die nächste Zukunft geplant? Ist dabei auch der Austausch der oberirdischen Parkscheinautomaten erforderlich und werden diese gegbenenfalls auch moderne Zahlungsmöglichkeiten anbieten?

6. Wie viele Parkplätze gibt es im Innenstadtbereich, deren Nutzung mit Parkscheibe für eine begrenzte Zeiteinheit kostenlos ist?

Begründung:

Die Erträge decken bei den Produkten Parkplätze/ Tiefgaragen schon seit Jahren nicht mehr die Aufwendungen. Deshalb ist eine genauere Betrachtung dieses Bereiches erforderlich.

 

Kommentar schreiben

Kommentare